Universität Heidelberg | Theologische Fakultät Trier
Ortsangaben der Bibel (odb)
Start orte Ortsnamen Literatur Karte    

zurück zur Übersicht

 

Aschterot-Karnajim

 

 

 

 

 

 

Weitere Namen

Lokalisierungsvorschläge

Namensformen AT

עשתרת קרנים ‘ašterot qarnajim. Ἀσταρωθ Καρναιν

Belege AT

Gen 14,5

Belege NT

ausserbiblische Belege aus vorhellenistischer Zeit
(BIS CA. 300 v.Chr.)

Deuterokanonische Texte und Ausserbiblische Belege
ab hellenistischer Zeit

ʿštrʾ dqrnyn (1QGenAp 21,28f: Machiela, Daniel A. 2009a, 80)
Ασταρωθ Καρναειν (Eusebius, Onomastikon 6,4: Notley, R. Steven / Safrai, Ze’ev 2005a, 6 Nr. 4; Timm, Stefan 2017a, 5, Nr. 4)
‘štrwt qrnjm (rabbinisch: Reeg, Gottfried 1989a, 504f)

Beschreibung

s. Aschtarot

 

Autor: Detlef Jericke, 2016; letzte Änderung: 2019-09-14 10:26:48

 

 

 

 

Lexikonartikel

 

Literatur