Universität Heidelberg | Theologische Fakultät Trier
Ortsangaben der Bibel (odb)
orte Ortsnamen Literatur Karte      

zurück zur Übersicht

 

Arwad

 

 

 

 

 

 

Weitere Namen

Arvad; Aradus

Lokalisierungsvorschläge

Namensformen AT

ארוד ’arwad. Αραδιος, Αραδιοι

Belege AT

Gen 10,18 (gent.); Ez 27,8; Ez 27,11; 1Chr 1,16 (gent.)

Belege aus altorientalischen Dokumenten

Belege aus nachalttestamentlicher Zeit

Beschreibung

Die ca. 710 x 515 m große Insel Arwād an der syrischen Mittelmeerküste, ca. 2,5 km vor der Hafenstadt  Ṭarṭūs. Auf Arwād ein geschützter Hafen auf der Ostseite der Insel, diese heute ganz überbaut.

 

Autor: Detlef Jericke; letzte Änderung: 2019-05-11 18:53:31

 

 

 

 

Lexikonartikel

  • BHH 1, 133 (Stoebe, Hans-Joachim, Art. Arvad)
  • NBL 1 (1991) 177 (Görg, Manfred, Art. Arwad)
  • ABD 1 (1992), 337 (Wei, Tom F., Art. Aradus); 1 (1992), 468 (Hess, Richard S., Art. Arvad)
  • EBR 2 (2009), 616 (Hagedorn, Anselm C., Art. Aradus); 2 (2009) 873f (Finlay, Timothy, Art. Arvad, Arvadites)

 

Literatur

Speiser, Ephraim Avigdor 1964a , 69 ;  Elayi, Josette 1990bLipiński, Edward 1992a , 159f ;  Elayi, Josette / Elayi, Alain G. 2015aLipiński, Edward 2018a , 15-18 ;